Die „Kleine Schwobakomede“ live in Hardt

Markus Zipperle, Friedel Lehrer - das Bronnweiler Weib, sowie Alois & Elsbeth Gscheidle bieten ein abwechslungsreiches Programm für unsere Gäste. Jeder mit Schwäbisch, aber jeder auf seine ganz eigene unterhaltsame Art! Manche tanzen mit den Beinen – Markus Zipperle tanzt mit der Gosch. In seinem tabulosen Programm macht er vor nichts und niemand halt, hat aber trotzdem immer sein schelmisches Grinsen parat, das dem Publikum zeigt: „Isch doch elles nu Spaß!“ Und diesen Spaß zaubert er mit seiner abwitzigen Mimik und seinem Schauspielertalent auch in die Gesichter seiner Zuschauer. Friedel Kehrer, das Bronnweiler Weib, redet, wie ihr der Schnabel gewachsen ist und strapaziert die Lachmuskeln der Zuschauer mit ihrem Dialekt, ihren Weisheiten und Trinksprüchen. Gekonnt setzt sie mit ihren schwäbischen Liedern zum Lachen, aber auch zum Innehalten einen ganz besonderen Gegenpart zu ihren Kollegen. Alois und Elsbeth Gscheidle präsentieren seit mehr als 30 Jahren auf den Bühnen und vor den TV Kameras schwäbisches Kabarett zum Anfassen. Sie spielen mit Herzblut und Leidenschaft Szenen aus ihrem Ehealltag: er mehr schlitzohrig und hintersinnig, sie als ausgesprochenes Ripp mit Haaren auf den Zähnen und Weizendurst.

    

Markus Zipperle                 das Bronnweiler Weib     Alois und Elsbeth Gscheidle

Hardt, Arthur-Bantle-Halle, am 10. Oktober 2020, 20.00 Uhr

Veranstalter: Handharmonika-Club „Schwarzwaldecho“ Hardt e. V.

Die momentan gültigen Hygienevorschriften werden natürlich eingehalten Karten gibt‘s im VVK für 18,-- Reservierung unter Tel./Whatsapp-Nr. 0171/480 1133, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie geben uns Ihre Namen und Kontaktdaten an und überweisen den Betrag auf unser Konto, die Karten werden dann für Sie an der Abendkasse hinterlegt.

 

Bestellen Sie gleich hier:

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com