Konzert in der Kirche 17.03.2018

Aufgrund der Hallensanierung in Hardt fand unser Frühjahrskonzert dieses Mal in einem anderen Rahmen statt, wir präsentierten ein „Konzert in der Kirche“. Es war sehr ungewohnt, dass es dieses Mal nichts zu besorgen, aufzubauen und zu richten gab. Man traf sich ganz entspannt um 16.00 in der Kirche zum Soundcheck. Um 17.30 strömten schon viele Gäste, und als das Konzert um 18.00 Uhr begann, war das Kirchenschiff sehr gut gefüllt.

Das Schülerorchester unter der Leitung von Steffi Mast eröffnete mit zwei Stücken. Anschließend brachte das Duo Steffi Mast / Wolfgang Hilser zwei Stücke auf hohem Niveau zu Gehör. Nun wurde es bunt, der Kinderchor gesellte sich zum Schülerorchester zu einem gemeinsamen Stück. Danach gab der Chor selbst zwei Lieder, bevor zum Schluss auch noch die E-Gitarren – geleitet von Patrick Gamper - auf die „Bühne“ kamen und in einem gigantischen Finale alle Schüler „Game of Thrones“ darboten, was in dem Kirchengewölbe einen wunderbaren Klang ergab.

Nach einer kurzen Umbaupause folgte nun das Hauptorchester unter der Stabführung von Jürgen Bortloff. Sehr festlich eröffneten wir mit Präludium und Fuge, gefolgt von den klassischen Stücken Sinfonia in B-Dur und Air. Anschließend gab es die Classic Highlights in der Pop-Version zu hören, sowie Welcome to Venice. Nun folgte ein ganz besonderer Leckerbissen: die Highland-Cathedral, kombiniert mit einem Dudelsack, sorgte für Gänsehaut bei den Zuhörern und Musikern gleichermaßen. Best of Supertramp und Eloise beschlossen das Konzert, beide Stücke wurden am Klavier begleitet von Alexandra Herzog. Als Zugabe kam dann nochmals der Dudelsack dazu bei Amazing Grace. Unsere Gäste spendeten sehr viel Beifall und es gab rundum zufriedene Stimmen.

Der Dudelsack wurde gespielt von Heinz Schell, außerdem hatten wir am Schlagzeug Verstärkung durch Heiko Schäfer und an den Pauken durch Peter Hall.

Der Abbau war nun natürlich ebenso schnell erledigt wie der Aufbau, im dichten Schneetreiben kämpften wir uns anschließend durch ins Gasthaus Kreuz, wo es noch was Leckeres zu essen und zu trinken für uns gab.

 

HHC-Termine

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com